Winterwanderung (Grünkohltour) der Chorgemeinschaft

zurück

Die schon traditionelle Winterwanderung der Chor-gemeinschaft konnte bei herrlichem Winterwetter stattfinden. Der Festausschuss hatte nicht nur die Wanderstrecke und das Lokal ausgesucht und das Essen geordert, auch bei Petrus war das richtige Wanderwetter bestellt worden.

Bei Sonnenschein und Temperaturen über dem Gefrierpunkt starteten die Teilnehmer unter dem Deich zu einer kurzen Tour in Deichnähe.

Am Alten Deich hatte der Festausschuss eine Station zum Erholen und Erfrischen aufgebaut. Die Sitzgelegenheiten waren mit Decken ausgestattet und so konnte, wer wollte, sich von den „Strapazen“ erholen.





Für das leibliche Wohl war mit Punsch und heißem Apfelsaft für alle gesorgt. Die Pause wurde ausgiebig für Gespräche genutzt, bevor die zweite Etappe begann.

Das Tempo orientierte sich an den schwächeren Wanderern, aber nach 2 Stunden war dann das Lokal erreicht, wo leckerer Grünkohl oder Alternativgerichte gereicht wurden.

Auch hier wurden viele Gespräche geführt. Der Heimweg wurde im Gefühl, wieder eine schöne Veranstaltung miterlebt zu haben, angetreten.

Vielen Dank an den Festausschuss!