Maritimes Chorkonzert des Shantychores

Bericht in der NZ................................................................mehr Bilder

zurück

Wieder hatte der Shantychor die Freunde maritimer Musik in die Dorumer Schützenhalle eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein war die Halle weit vor Beginn gefüllt. Als die Sänger mit der Melodie „Anker gelichtet“ in den Saal einmarschierten, wurden sie bereits mit Applaus begrüßt!

Nach der Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden der Chorgemeinschaft startete das Feuerwerk mit Liedern über Windjammer, Sehnsucht und Heimweh. Mit „Nimm uns mit Kapitän“ startete die Reise.

Da der bewährte Manager Uwe keine Stimme mehr hatte, sprang Egon ein und führte in knappen Worten durch das Programm.

Bei den bekannten Liedern sangen viele Zuhörer begeistert mit. Sehr gut kamen die Potpourries mit den Seemannsliedern an.

Auch einige neue Lieder hatte der Chor mit seiner Chorleiterin Mariola Hoss einstudiert. Sie wurden vom Publikum begeistert aufgenommen.

Als dann nach über 2 Stunden der Abschied nahte, wurden lautstark Zugaben gefordert, die der Chor auch gerne gab. Gemeinsam sang man das „Friesenlied: Wo die Nordseewellen..“

Viel zu schnell war allen Zuhörern dieser Vor-mittag vergangen.

Bei der Verabschiedung wurden alle Gäste zum Weihnachtskonzert am 13.12.2013 in der Dorumer Kirche und zum Chorkonzert im Herbst 2014 eingeladen!