Maritimes Frühkonzert des Shantychores 2016


zurück



Auch in diesem Jahr hatte der Shantychor zu seinem traditionellen Konzert am ersten Sonntag im November in die Dorumer Schützenhalle eingeladen. Weit vor dem Beginn war kein freier Platz mehr in der hervorragend maritim geschmückten Halle zu ergattern. Trotzdem wurde mit zusätzlichen Sitzgelegenheiten für jeden Gast ein Sitzplatz bereitgestellt.

Mit dem moderneren Liedgut begeisterte der Chor von Beginn an seine Zuhörer. Gespannte Aufmerksamkeit der Zuschauer erleichterte den Aktiven die Darbietung.

Unter der Leitung von Mariola Hoss-Hillmann sangen die Männer von Heimweh, Sehnsucht, Fernweh und von maritimen Alltäglichkeiten.






Ein geschicktes Arrangement aus Solovorträgen und gemeinsamen Stücken zwangen die Zuhörer immer wieder zu kräftigem Beifall.

In der Pause hatte der Festausschuss für ein entsprechendes kulinarisches Angebot gesorgt.

„Wir werden nächstes Jahr wieder dabei sein“ hörte man nach dem Ende vom begeisterten Publikum!