Radtour Chorgemeinschaft Dorum und Schützenverein Dorum

zurück

 Rund 30 Radlerinnen und Radler von der Dorumer Chorgemeinschaft und dem Dorumer Schützenverein trafen sich vor dem Dorumer Rathaus, um eine gemeinsame Radtour zu unternehmen. Nachdem der Vorsitzende der Chorgemeinschaft, Egon Herzer, die Teilnehmer herzlich willkommen geheißen hatte, ging es unter der Leitung von Wolfgang Köthe los in Richtung Padingbüttel. Auf Wirtschaftswegen führte die Tour zum Anwesen einer Sangesschwester nach Engbüttel, in deren einmaligen Garten eine verdiente Pause eingelegt wurde.






Anschließend ging es wieder zurück nach Dorum zum Schützenhaus, wo der Festausschuss der Chorgemeinschaft alle Vorbereitungen für ein zünftiges Grillen getroffen hatte. Nach der Radtour schmeckten Bratwurst, Kotelett und Salat besonders gut. Nach diesem erlebnisreichen Vormittag gab es nur zufriedene Gesichter.