Jahreshauptversammlung am 11. März 2013

zurück

Die Schützenhalle war wieder gut besucht, als der 1. Vorsitzende Jürgen Jäger die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung begrüßte.

Da die Einladungen ordnungsgemäß verteilt waren, konnte die Beschlussfähigkeit festgestellt werden. Zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder erhoben sich die Anwesenden zu einer Schweigeminute.

Auf eine Verlesung des Protokolls der letzten HV wurde verzichtet und das Protokoll einstimmig genehmigt.


Uta Mix erhält die goldene Ehrennadel!



Aus den Berichten der Chöre. Gemischter Chor, Coro Novo und Shantychor ging hervor, dass es im vergangenen Jahr viele Aktivitäten gegeben hatte.

So kam nicht nur das Vereinsleben mit Fahrradtour, Weihnachtsfeier und Weihnachtsmarktfahrt nach Lübeck zu kurz, sondern auch die Auftritte der einzelnen Chöre wurden erwähnt.

Das gemeinsame Adventskonzert des Gemischten Chores mit Coro Novo in der Dorumer Kirche lockte viele Zuhörer an.

Bei einem Konzert in der Kirche Nordleda hatte der Shantychor erstmals in der Geschichte die Kirche restlos füllen können. Auch das traditionelle Frühschoppen-konzert war so gut besucht, dass vereinzelt Besucher umkehrten.

Den Berichten der Chorleiter war die Zufriedenheit über den guten Probenbesuch zu entnehmen. Auch dass der Chorleiter sich ständig weiterbildet, wurde zur Kenntnis genommen.



Die Kassenprüfer bescheinigten der Kassenwartin eine übersichtliche und einwandfreie Kassenführung und bean-tragten die Entlastung, die einstimmig erteilt wurde. Auch die Entlastung des Gesamtvorstands erfolgte danach einstimmig.

Die Neuwahlen bestätigten alle bisherigen Vorstandsmit-glieder einstimmig in ihren Ämtern. Neue Kassenprüferin wird Christa Albrecht.

Die Chorgemeinschaft Dorum richtet in diesem Jahr erneut das Freundschaftssingen des Kreischorverbandes Weser-mündung am 07.09.2013 bei Cordes in Sievern aus.

Weitere bisher bekannte oder geplante Veranstaltungen sind in dem verteilten Veranstaltungskalender aufgeführt.

Die goldenen Ehrennudel erhielt Uta Mix für ihre langjährige Mitwirkung im Verein. Nach mehr als 50-jähriger Mitgliedschaft im Verein, Mitwirkung in den Chören und als langjähriger Funktionär wurde Helmut Uchtmann zum Ehrenmitglied ernannt.

Wie Jürgen Jäger dann erläuterte, bemüht sich die Chorgemeinschaft weiterhin um die Gründung eines Kinderchores. Hier werden verschieden Gespräche geführt, um eine Chorleiterin/ einen Chorleiter zu gewinnen.

Das neue Ehrenmitglied Helmut Uchtmann!

Dass es sich um eine Versammlung von Sängern handelte, wurde durch den gemeinsamen Kanon, der von der Kreischor-leiterin, Anjana Picker angestimmt wurde, deutlich. Damit ging eine harmonisch verlaufende Hauptversammlung zu Ende!