Satzungsänderung verabschiedet

zurück

Zu der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 31.08.2010 waren viele Mitglieder in die Schützenhalle gekommen.

Trotz des trockenen Themas war das Interesse an den Änderungen der Satzung recht groß. Im Vorfeld war der Satzungsentwurf dem Finanzamt zur Prüfung vorgelegt worden und entsprechend angepasst. Die von Egon Herzer ausführlich begründeten Änderungen bei den einzelnen Paragrafen waren weitgehend zur Anpassung an die aktuelle Rechtslage erfolgt. Darüber hinaus wurden einige Dinge geändert, die sich als nötig erwiesen hatten.

So wurde die Bestimmung, dass der Chorleiter kein Vorstandsmitglied sein darf, gestrichen. Damit stand der erneuten Wahl von Jürgen Jäger zum neuen 1. Vorsitzenden nichts mehr im Wege.

Bei einer Gegenstimme wurde Jürgen dann auch zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.

Die neue Satzung kann nun dem Gericht zur Eintragung vorgelegt werden.


Die neue Satzung wurde einstimmig angenommen!


Gratulation vom Stellvertreter Egon Herzer für den bestätigten Vorsitzenden Jürgen Jäger